Weitere Infos aus dem Schulleben

15. Juni 2022

Sternwanderung der Augustinus-Schule

Die diesjährige Sternwanderung stand unter derm Motto "Mitten unter uns", als Anlass, an das bevorstehende Fronleichnahmsfest zu gedenken.

Die Klassen wanderten sternförmig von ihrem jeweiligen Ausgangspunkt auf die Schule zu. Gegen Mittag gab es dann auf dem Schulhof für alle ausreichend Stärkung für das leibliche Wohl.

Den Abschluss bildete dann ein religiöser Impuls mit Gesang und Gebet.

Fronleichnam - Was ist das?

Fronleichnam ist ein katholisches Hochfest. Seinen Ursprung hat es im 13. Jahrhundert.

Daher rührt auch der ungewöhnliche Name aus dem Althochdeutschen: "Fron" bedeutet "Herr" und "lichnam" steht für "Leib". Es ist also das Fest des "Leibes Christi". Das gewandelte Brot in Form der Hostie steht als das Brot des Lebens im Mittelpunkt dieses Festes.

Die Erzählung vom letzten Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern bildet den biblischen Hintergrund. Jesus selbst deutete in der Gemeinschaft der Jünger Brot und Wein als Symbole seiner realen Gegenwart. Im gewandelten Brot ist Jesus auch heute gegenwärtig, ist er da: mitten unter uns.

Das wird auch durch die Prozessionen deutlich: die festlichen Umzüge, die vielerorts zum Fronleichnamsfest gehören. Die Gläubigen tragen dabei das Brot des Lebens in einem besonderen Gefäß, der Monstranz, durch die Straßen und zu den Plätzen der Gemeinden und Städte. Sie tragen es in die Welt, um zu zeigen: Gott ist nicht nur in den Kirchengebäuden zu Hause, sondern überall in den Herzen der Menschen und in seiner gesamten Schöpfung.

25.Mai/08. Juni 2022

Klassenfahrten nach Bremen und in den Heidepark

Am 25. Mai stand eine Klassenfahrt der Stufe 8 nach Bremen auf dem Programm. In der alten Hansestadt beeindruckten vor allem das Universum und die Bremer Stadtmusikanten. Am 08. Juni waren dann die Stufe 8 und Klasse 9c im Heidepark bei Soltau.

01. Juni 2022

IdeenExpo Roadshow 2022

Nähere Infos: Bitte nebenstehendes Bild anklicken

24. Mai 2022

Zaubern in Englisch bei Augustinus

Schon traditionell kommt der "Zauberer" am Rosenmonntag zu den Klassen der Stufe 5. Doch in diesem Jahr mußte der Termin verschoben werden. So kam er erst heute zu den Schülern/Schülerinnen der 5. Klassen in die Turnhalle unserer Schule.

Und noch etwas war anders: Kindgemäß und auf angemessenem sprachlichen Leistungsniveau führte der Zauberer in englischer Sprache durch sein Programm, was bei allen gut ankam.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung.

 

03. Mai 2022

Einführung der Kommunikationsplattform IServ

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

digitale Kommunikation, der Austausch von Informationen und Daten in Netzwerken und die Nutzung von Computern (PCs, Smartphones, Tablets usw.) gehören heute selbstverständlich zu unserem Alltag. Wir möchten Sie mit diesem Schreiben über die Einführung der Kommu- nikationsplattform IServ an unserer Schule informieren. ...

Den kompletten Elternbrief    zum Lesen und Download als PDF-Datei

Nutzungsvereinbarung und Datenschutzerklärung IServ  zum Lesen, Download und Ausfüllen als PDF-Datei

 

19. April 2022

Elternbrief zum Schulstart nach den Osterferien 2022

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

morgen nach den Osterferien starten wir hoffentlich alle gut erholt und gesund in die letzten Monate vor den Sommerferien. Hier die Regelungen für den Schulbesuch ab dem 20. April 2022: ...

Den kompletten Elternbrief   zum Lesen und Download als PDF-Datei

08. April 2022

Friedens-Aktionen an der St.-Augustinus-Schule im Frühjahr 2022

Der Krieg in der Ukraine macht uns alle sprachlos. Viele Klassen wollten den Menschen dort und den Geflüchteten hier helfen und haben sich zusammen mit ihren Lehrkräften unterschiedliche Aktionen überlegt, um Geld und Lebensmittel für die Ukrainehilfe der „Aktion Tschernobyl-Hilfe“ e.V.“ zu sammeln.

Es wurden z.B. Friedenplakate gestaltet, von denen auch einige im Seniorenheim St. Paulus hängen, Schlüsselanhänger sowie Buttons gestaltet und gegen eine Spende angeboten.

Außerdem führten die Sportlehrkräfte im Sportunterricht Sponsorenläufe durch und der Pausenkiosk spendete die Einnahmen der letzten Wochen. Insgesamt haben wir bis jetzt knapp 6257,48 € gesammelt! Herzlichen Dank an alle, die sich beteiligt haben!

Unsere Didaktische Leiterin Frau Aselmeyer hat die vielen tollen Aktionen in einem Video zusammengefasst, das die geflüchteten Jugendlichen, die wir aufgenommen haben und aufnehmen werden, willkommen heißen soll. Die Schulband hat die musikalische Untermalung des Videos gestaltet.

Bild anklicken, um zum Video "Friedensaktionen an der St.-Augustinus-Schule" zu gelangen!

10. März 2022

Sponsorenlauf für die Ukraine

Liebe Eltern und Sponsoren,

unsere Schule möchte möglichst schnell eine Spendenaktion für das unfassbare Leid der ukrainischen Bevölkerung und der bereits millionenfachen Flüchtlinge mit allen Klassen durchführen. Der dabei erzielte Betrag soll der bekannten Hilfsorganisation „Aktion Tschernobyl-Hilfe“ aus Hildesheim überwiesen werden. ...

Der komplette Elternbrief   zum Lesen und Download als PDF-Datei

 

 

 


Liebe Schüler*innen,

bitte eure Sponsoren und den abgesprochenen Betrag für einen Kilometer in die Tabelle eintragen! Klassenlehrer*in sammelt diese Tabelle dann wieder ein. Danke für euer Mitmachen!

Die Tabelle zum Eintragen   als Download im PDF-Format

10. März 2022

Tag der" Offenen Tür" 2022

Nach 2 Jahren coronabedingter Pause fand heute wieder der traditionelle Tag der "Offenen Tür" an unserer Schule statt.

Grundschülerinnen und -schüler, die nach den Sommerferien in die Stufe 5 wechseln, kamen mit ihren Eltern, um die Oberschule St.-Augustinus kennenzulernen. Auf dem Programm standen Führungen durch die Schule, aber auch zahlreiche Gespräche mit den Lehrkräften, die über das Schulprofil ausführlich informierten.

Am Schulkiosk gab es dann etwas für das leibliche Wohl.

März/Juni 2022

Sportprofil 9 und 10 - 1. Hilfe-Kurs

Wir haben den 1. Hilfe-Kurs bei den Maltesern gemacht. Die Schüler und Schülerinnen haben nur 3 € bezahlt. Den Rest hat die Schule übernommen. Alle haben sich gut benommen und den Schein erhalten.

Dieser Kurs hatte sogar einen Teil als „Selbstrettung bei Katastrophen“ zum Inhalt. Die Schüler haben dazu eine Broschüre erhalten.

Bei der abschließenden Reflektion gaben die Schüler und Schülerinnen an, dass sie den Kurs gut fanden. Sie fühlen sich  nun sicherer, bei etwaigen Unfällen richtig zu handeln, besonders auch beim Sport, wo mit Unfällen nebst Verletzungen gerechnet werden muss. Entsprechend ausgebildet können sie nun angemessen reagieren.

28. Februar 2022

Helau! - Fun im Jim und Jimmy

Den diesjährigen Rosenmontag verbrachte der 6. Jahrgang der St.-Augustinus-Schule spielerisch im „Jim und Jimmy“ in Hildesheim. Der Indoorspielplatz öffnete an diesem Tag ausschließlich für diese Gruppe seine Tore.

Zunächst erkundeten die Schülerinnen und Schüler vorsichtig die zahlreichen Spielbereiche, welche z.B. mit Wellenrutschen, Hüpfburgen und Kettcars ausgestattet waren. Im Verlauf des Vormittags entdeckten die Kinder dann individuelle spielerische Präferenzen, die sich bei vielen auf das Trampolinspringen, das Klettern und das Fußballspielen bezogen. Aber auch solche Spiele, die besondere Taktiken erforderten, konnten erprobt werden (z.B. Billard).

Im Anschluss an die körperlichen Aktivitäten rundete für einige Schülerinnen und Schüler eine deftige Portion Pommes Frites den gelungenen Tag ab.

27. Januar 2022

Feierliche Verabschiedung in den verdienten Ruhestand

Am heutigen Tag wurden 2 Kolleginnen  im Rahmen einer Feier mit anschließendem Bufett verabschiedet. Oberschulrektorin Barbara Bormamn leitete die Veranstaltung in der Turnhalle der St.-Augustinus-Schule.

Da war zunächst Gabriele Brand, jahrelang federführend für die Gestaltung der Gottesdienste. Neben zahlreichen Klassenleitungen war sie auch am Projekt "Firmung" an unserer Schule beteiligt. Sie kam 2013 im Zuge der Fusion von Don Boco mit Augustinus an unsere Schule.

Es folgte Luise Lüpke, die seit 2008 als Sozialpädagogin an unserer Schule tätig war. Vielfältige Präventionsangebote und die Berufsfindungstage an unserer Schule gehen auf ihren Einsatz und ihre Initiativen zurück.

25. Januar 2022

Klasse 6b gewinnt beim Spiele- und Sportfest.

Weitere Infos: Bitte nebenstehendes Bild anklicken

11./12. Januar 2022

Die Heiligen Drei Könige in der St.-Augustinus-Schule

Auch in diesem Jahr unmittelbar nach den Weihnachtsferien zogen die Sternsinger unserer Schule wieder los, diesmal unter dem Motto  "Gesund werden - Gesund bleiben, ein Kinderrecht weltweit". Verantwortlich für die Planung, Vorbereitung und Durchführung der schon traditionellen Sternsingeraktion waren Frau Hufner und Frau Sperlich.

Der Aussendungsgottesdienst fand am 11. Januar um 8.30 Uhr im Hildesheimer Dom unter der Leitung von Weihbischof Bongartz und Frau Handzik statt.

Dann ging es ins Lehrerzimmer unserer Schule, um den Lehrkräften den Segen zu spenden. Anschließend ging es in die einzelnen Klassen, und um 11.30 Uhr waren alle Sternsingergruppen beim bischöflichen Generalvikariat. 

Unser Besuch im BGV ...

Unser Besuch im BGV war echt klasse. Sooooo... viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren da. Diesmal haben wir sogar unsere Lieder live singen können mit der Unterstützung von Andreas Handzig. Leider war Bischof Willmer nicht da! Wirklich schade!

Weitere Stationen waren das Priesterseminar, die Kita St. Vincenz, das Paulus Altenheim, das Mutterhaus der Vinzentinerinnen und die Vinzenzpforte.

In diesem Jahr konnten wir uns mit vier Sternsingergruppen auf den Weg machen, die mit jeweils einem Schüler, einer Schülerin aus höheren Klassen als Begleitung geführt wurden ( Kilian Richter 10a, Amy Zillmer 10a, Caroline Hammer 8a, Niklas Niedzwiedz 8a). Unterstützt haben uns Frau Kühn und Frau Hillebrandt. Frau Rohde hat einen König mit einem neuen Gewand ausgestattet, welches sie selbst kunstvoll genäht hat.

Die diesjährige Sternsingeraktion nimmt Projekte in Ghana, Ägypten und dem Südsudan in den Blick, und es steht die Gesundheitsversorgung von Kindern im Fokus. Dazu gehören das Begleiten von Frauen während der Schwangerschaft, das Impfen von Babys, Maßnahmen zur Verbesserung der Ernährungssituation, Toiletten an Schulen, Finanzierung von Rollstühlen, Prothesen und die orthopädische Behandlung von Kindern ... , um nur einige Projekte zu nennen.

Die Sternsinger der St.-Augustinus-Schule konnten dafür einen Betrag von 1686 € beisteuern.