Weitere Infos aus dem Schulleben

Bild anklicken, um zum Video "Einblick in das Schulleben an der St.-Augustinus-Schule" zu gelangen!

06. Mai 2021

Anmeldung 2021

Die St.-Augustinus-Schule stellt sich vor

Leider musste auch in diesem Jahr der „Tag der Offenen Tür“ an unserer Schule ausfallen. Um einen kleinen Einblick in das Schulleben an der St. Augustinus-Schule zu bekommen, haben wir für Sie und Ihr Kind ein Video zusammengestellt.

Gern steht das Schulleitungsteam auch für Beratungsgespräche zur Verfügung. Die Anmeldungen (28.05, 31.05 und 01.06.2021) finden auch dieses Jahr wieder im Pavillon statt. Bitte lassen Sie sich über unsere Sekretärin einen Termin geben.

Aufgrund der Bauarbeiten am St. Bernward Krankenhaus und der bestehenden Hygieneverordnung betreten Sie bitte das Schulgelände über das Eingangstor am Langelinienwall (direkt am Pavillongebäude).

Weitere Infos zur Anmeldung

23. April 2021

Welttag des Buches an der St.-Augustinus-Schule 2021

„Ich schenk dir eine Geschichte“

Am Freitag, den 23.04.21, begingen die jeweils im Präsenzunterricht befindlichen Schülergruppen des 5. Jahrgangs den diesjährigen „WELTTAG DES BUCHES“. Im Laufe der Woche konnte jedoch allen Schülerinnen und Schülern des genannten Jahrgangs das Buch „BIBER UNDERCOVER“ vom Autor Rüdiger Bertram und Illustrator Timo Grubing durch die jeweiligen Deutschlehrkräfte Frau Gassmann (5a), Frau Mathias (5b) und Frau Rode-Cammann (5c) überbracht werden.

Erstmalig kam es in diesem Kontext zur Veröffentlichung eines „COMICROMANS“, der besonders viele lustige Illustrationen enthält und somit sowohl an eher leseschwächere als auch an eher lesestärkere Kinder gerichtet ist.

Erzählt wird in der Geschichte von den Freunden „SELMA“ und „TOBI“, die einen ausgestopften – jedoch wieder zum Leben erwachten – Biber namens „FELIX“ zurück nach Hause bringen wollen und dabei viele spannende Abenteuer erleben.

Eine Lerngruppe der Klasse 5a näherte sich beispielsweise der neuen Lektüre zunächst auf primär kreative Weise, indem nach erster Sichtung des Buchcovers eine „EIGENE FREIE ZEICHNUNG DER AKTEURE“ angefertigt werden konnte. Die andere Schülergruppe stellte für eine „MINIBIBERAUSSTELLUNG“ im Klassenraum farbige Pappmodelle in Kleinformat her (s. Fotos). Ein vertiefendes Lesen ist für die nächsten Wochen – prädestiniert in coronabedingten Homeschoolingphasen – geplant.

C. Gassmann

 

25. März 2021

Bewegte Schule

Umfrage des Profils Sport Stufe 10

Im Rahmen einer Umfrage wurden alle Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Schule zu ihrem Sportverhalten befragt. Die Ergebnisse wurden von uns jahrgangsweise in Zweierteams ausgewertet und als Plakate im Schulgebäude präsentiert.

Dabei kam zum Beispiel heraus, dass die SchülerInnen der Stufen 5 und 6 unserer Schule Ballsportarten und Gymnastik bevorzugen. In den 9. Klassen wird gern gelaufen, Basketball gespielt oder das Fitnessstudio besucht.

Auf Grundlage dieser Ergebnisse hat jede/r Schüler/In des „Sportprofils“ ein eigenes, kreatives und praxistaugliches Konzept zum Thema „Wie können wir in Schule und Schulalltag mehr Bewegung/ Sport einbauen?“ erarbeitet. Dabei sind tolle Ideen entstanden.

In einem internen Wettbewerb wurde das Konzept von Sebastian Wolf Klasse  aus der Klasse 10a zum „Besten Konzept“ gewählt. In einer Gesamtkonferenz wir er dieses demnächst präsentieren. Die erarbeiteten Konzepte werden allen Interessierten zur Verfügung gestellt.

Uta Kopke

Die Initiative „Hey, Alter!“ ist dabei, Video-Tutorials zu erstellen, die bei der Benutzung der Geräte helfen sollen. Erste Einführungsvideos sind bereits erstellt und online verfügbar unter

https://www.youtube.com/channel/UCKi2MXnvqPzgxoKprNcNItQ

24. März 2021

Augustinus-Schule bekommt Laptop-Spende von „Hey, Alter!“

Die Initiative „Hey, Alter!“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Rechner (Computer) von Unternehmen und Privathaushalten zu sammeln, sie technisch aufzubereiten und diese bundesweit an SchülerInnen kostenfrei zu verteilen, die sich gerade jetzt in Zeiten von „Corona“ keinen eigenen Rechner leisten können.

Nach erfolgter Bedarfserhebung an unserer Schule, erfolgte heute die Übergabe von 15 Laptops an den Förderverein, vertreten durch Gudrun Bettels. Entsprechend der Bedarfserhebung gehen die Laptops in den Besitz der SchülerInnen über.

An dieser Stelle unseren herzlichen Dank an die Initiatoren und MitarbeiterInnen von „Hey, Alter!“. Bei der Übergabe waren Werner Fricke (von Unternehmer Hildesheim), Domenik Schmid (Praktikant bei Unternehmer Hildesheim), Lena Lemme (Studentin an der Uni Hildesheim) und Frank Wuttke (vom IT-Systemhaus Compra Hildesheim) dabei.

29. Januar 2021

Abschied nach 9 Jahren

Am heutigen Tag wurde Maik Meiners im Rahmen einer kleinen Feierstunde verabschiedet. Nach 9 Jahren wechselt er nach Vechelde an eine andere Schule. Seine Aufgabe an unserer Schule war es, die Schüler/innen auf ihrem Weg in die Berufswelt zu unterstützen und ihnen Orientierung zu geben. Das tat er in den vergangenen Jahren äußerst erfolgreich. Dafür sind wir sehr dankbar und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

27. Januar 2021

In den verdienten Ruhestand

Am heutigen Tag wurde unsere Kollegin Gunhilde Bode im Rahmen einer kleinen - coronalike - Feierstunde in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Nach 19 Jahren an der Ludwig-Windthorst-Schule in Hannover war sie 7 Jahre bei uns an der Augustinus-Schule im Hauswirtschafts- und Werkbereich tätig. Dafür sind wir sehr dankbar und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.

27. Januar 2021

Erinnern ist auch in Coronazeiten wichtig!

Dieses Jahr kann der Holocaust-Gedenktag am 27. Januar an der St.Augustinus-Schule leider nicht wie gewohnt stattfinden. Ihr könnt aber der Opfer des NS-Regimes auch zuhause gedenken, indem ihr z.B. auf einem Spaziergang einige Stolpersteine mit den Namen verschleppter Menschen aus Hildesheim besucht. Wo sie zu finden sind, könnt ihr auf der folgenden Seite nachlesen. https://www.hildesheim.de/stadtarchiv/geschichte/personen/stolpersteine.html

Oder ihr schaut euch einen Film zu dem Thema an. Für Jugendliche besonders geeignet ist „Der Junge im gestreiften Pyjama“ (ab 12 Jahre, u.a. auf Netflix verfügbar).