Buddys

Das Team der Buddys im Schuljahr 2022/23

Bild von oben links: Emely Zoe Börjes, Chiara Jolie Hartmann, Anna Theresa Völker, Til Vetek, Leon Weidemann;
Mitte von links: Leonie Papke, Melinda Senkel, Felisha Guiselle Laubinger;
Unten von links: Frau Westphale, Evelina Paul, Evin Akan, Ilayda Güngörmez, Frau Lührig;

Ab der 7. Klasse ist es an der St.-Augustinus-Schule ...

Ab der 7. Klasse ist es an der St.-Augustinus-Schule möglich, an einem Ausbildungskurs zum Buddy teilzunehmen. Der Kurs umfasst ca. 20 Unterrichtsstunden und 6 Treffen. In dem Kurs lernen die SuS all das was man benötigt um in den 5. Klassen aktiv zu werden. Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Kurs, werden die SuS einer 5. Klasse zugeteilt und sind dann hauptsächlich in der Einführungswoche für diese zuständig. Anschließend haben sie noch die Aufgabe, in den großen Pausen, die Aufsicht auf dem Pavillonhof, mit zu übernehmen um gegebenenfalls als Streitschlichter in Aktion zu treten oder einfach nur um für die SuS da zu sein. BUDDY heißt, sich für ein gutes Miteinander zu engagieren, Verantwortung zu übernehmen und sich aktiv für die Schulgemeinschaft einzusetzen.

Frau Westphale und Frau Lührig sind für die Ausbildung und Betreuung der Buddys an der Augustinus-Schule zuständig.